Ach du Scheiße!

Drei Monate warten und dann kann man endlich allen verkünden, dass man ein Wunder produziert. Drei Monate, in denen man Zeit hat sich die Reaktionen vorzustellen und verrückte Möglichkeiten die Nachricht zu verkünden. Ich malte mir aus, wie alle mit mir auf Regenbogen tanzen und sich freuen. Das Flugzeug, das „Bald bin ich dick! Ist Read More

Tropischer Virus oder schwanger?

Woher weiß man eigentlich, dass man schwanger ist? Intuition oder doch tropischer Virus? Die größte Angst haben Frauen wahrscheinlich davor, ihrer Übelkeit auf Arbeit freien Lauf lassen zu müssen und so die Schwangerschaft aufzudecken. Mein Problem waren eher die Hitzewallungen. So schaffte ich es eines Tages nicht bis ins Bad, um mich dezent mit ein Read More

Ich hab die Längste!

Es scheint unter Müttern eine Art Penislängenvergleich zu geben. Nur das sich dieser auf die Schwere und Länge der Geburt bezieht. Ungleich des besten Stücks des Mannes, gibt es bei Geburten allerdings keine physischen Beweise. Und so kann ausgeschmückt werden, was das Zeug hält. In einem Babykurs wurden wir gebeten, uns nacheinander vorzustellen: „Sagt euren Read More

Eine heiße Affäre mit Ziegen und Schweinen

Das Schlafen hat sich mit der Schwangerschaft etwas verändert. Dank Brüsten so groß wie Luftballons, konnte ich schnell nicht mehr auf dem Bauch schlafen. Und so kam es, dass ich mich in ein Stillkissen verliebte Den ganzen Tag wartet mein neuer Liebhaber schon sehnsüchtig darauf, dass ich ins Bett komme. Meine 1,90m langen Kissenwurst schmiegt Read More

Fortbildung „Ergonomisch Brechen im ersten Schwangerschaftstrimester“

Kennst du das auch? Schon wieder zu schnell zur Toilette gerannt, um sich von der Übelkeit in den ersten Schwangerschaftstrimester zu erleichtern? Und schon wieder den Rücken dabei verrenkt? Seit Jahren sind die hohen Kosten für schwangere Frauen, die sich ergonomisch nicht korrekt übergeben, den Krankenkassen ein Dorn im Auge. Da bin ich mir sicher. Read More

Schwanger mit Haut und Haar

„Wenn du schwanger bist, wird deine Haut so schön wie nie“, sagen alle. „Deine Haare werden glänzen“, sagen alle. „Den Weihnachtsmann gibt es nicht“, sagt mein Körper. Mein Körper hat bei diesem Kapitel in der Schule anscheinend nicht aufgepasst. Statt Rapunzels Haar zu bekommen, fielen mir büschelweise die Haare aus. Quasi direkt nach der Befruchtung. Read More

Wer ist die Richtige für den kleinen Frechdachs? Das Mami-Tauglichkeits-Assessment-Center

Juchu! Meine Bewerbung als Mami wurde zugelassen und ich darf zum Mami-Tauglichkeits-Assessment-Center für den kleinen Frechdachs. Los geht’s Gespannt betrete ich mit fünf anderen Bewerberinnen die riesige Eingangshalle, die eher an ein Zirkuszelt erinnert. An der Decke hängen zahlreiche Mobilees, der Fußboden ist ein Verkehrsteppich und überall sind Schneebesen mit Glöckchen zum Spielen verteilt. Eine Read More

Bewerbung als deine Mami

an Mein Baby In der Gebärmutter 1 247 Bauch von Schwangere Frau Klopfendes Herz 2 123 Produzent   Bewerbung als deine Mami Mein sehr geehrtes Baby,   Auf dem Ultraschallfoto habe ich gesehen, dass Sie eine Stelle als Mami suchen. Ich habe Ihre Entwicklung schon länger beobachtet und interessiere mich sehr für diese Position. Momentan Read More

Mission Impossible: Geheime Nickerchen

Die ersten drei Monate Schwangerschaft bedeuteten für mich vor allem große Müdigkeit – und die Erfüllung meiner Mission Impossible. Mein Auftrag war klar: „Agentin 1,5 machen Sie unbemerkt ein Nickerchen auf der Arbeit“. Denn so früh wollte ich meine Schwangerschaft noch nicht öffentlich machen. Schritt 1: schwarzes Lederkostüm anziehen. Das haben schließlich alle Agenten in Read More

Google Glasses für Schwangere – das wäre es doch!

Ich wünschte, es gäbe Google Glasses auch für Schwangere. Das würde den Alltag ungemein erleichtern. Ein  Produkt, dass sich auf die besonderen Einschränkungen in der Speisewahl einstellt. Wie kompliziert ist es für viele werdende Mütter die Zutatenliste auf Inhalte zu scannen? Sicher stand jede Schwangere auch mal vor dem Regal und hat Mayonnaise ohne Ei, Read More

Von Nutellabroten und Schnitzel – ein etwas anderer Geburtsbericht

HIERMIT VERKÜNDE ICH: ES WIRD NICHTS PASSIEREN! An dem Tag, an dem die Wehen begannen, hat unser Frechdachs uns zuerst in Sicherheit gewogen und kam dann überraschend doch um die Ecke. Er hat seinen Eltern gleich gezeigt, wer ab jetzt das Geschehen diktiert. Morgens versicherte mein Frauenarzt, dass unser kleiner Frechdachs noch gemütlich vor sich Read More

Vom Pferdgalopp zum Entengang

Mit der Schwangerschaft ändert sich vieles. Allem voran das Körpergefühl. Zugegeben: ich bin im Normalzustand nicht gerade graziös. Wenn man mich mit einem Tier vergleichen würde, wäre es wohl ein Pferdchen. Das ich viel trinke ist da noch ein schmeichelnder Vergleich. Eigentlich geht es eher darum, dass man es schwer überhören kann, wenn ich mich  Read More

8 Methoden, wie ihr eine Schwangerschaft auf einer Party verschleiern könnt

Kaum ist man schwanger, beginnt man zu lügen. Das ist eine Notwendigkeit in den ersten Wochen und setzt gleich die moralischen Maßstäbe in der Kindeserziehung. Doch wie kann man eine Schwangerschaft im frühen Stadium auf einer Party verschleiern? Komplize: Man lässt sich fröhlich eingießen, wartet bis die Leute abgelenkt sind und lässt dann seinen Komplizen Read More

Teil 1: Sekt für alle

Ach, was war das für eine schöne geordnete Welt vor der Schwangerschaft. Stellt man sich den Körper wie ein Haus vor, ist der Keller der Unterleib, das Mittelgeschoss enthält die meisten Organe und ist für die Muskelkraft und Kondition zuständig und das Dachgeschoss ist das Gehirn. Alles war im Einklang. Im Normalzustand war im Keller Read More

Bereit für ein Kind?

Mein Ehemann und ich haben schon lange Kinder geplant. Jedes Mal, wenn wir an einem Spielplatz vorbei kamen und die Schaukel besetzt war, wurde uns klar: wir brauchen ein Kind. Jemanden, der uns ermöglicht, den schaukelbesetzenden Rotznasen zu erklären, dass unser Kind jetzt auch mal schaukeln möchte. Dann würden wir das Kind, das gerade noch Read More

Teil 2: Essen war auch mal leichter

Hast du den ersten Teil verpasst? Hier findest du mehr: Teil 1: Sekt für alle Mit der Übermacht der Glitzerfeen änderte sich auch die Kommunikation zwischen allen Etagen des Hauses. Ein tolles Beispiel sind Nahrungsaufnahme und Konzentration. Mit nur 50% der Wissenschaftlerinnen, war das Dachgeschoss nun von Beamtinnen regiert. Standardprozesse wurden fleißig abgearbeitet. Unerwartetes mündete Read More

Teil 3: Gerettet vom Nachbarhaus

Hast du den ersten und zweiten Teil verpasst? Hier findest du mehr: Teil 1: Sekt für alle Teil 2: Essen war auch mal leichter Glücklicherweise bemerkte mein Mann schnell, dass zu bestimmten Zeiten komische Dinge mit mir passierten. Die Wissenschaftler, die noch in voller Mannstärke sein Dachgeschoss bewohnten, riefen fröhlich im Chor „Juchu, eine neue Read More

Teil 4: der Kampf gegen die Schimmelviren

Hast du die vorherigen Teile verpasst? Hier findest du mehr: Teil 1: Sekt für alle Teil 2: Essen war auch mal leichter Teil 3: Gerettet vom Nachbarhaus   Was hatte diese Übermacht der Glitzerfeen nun für Auswirkungen auf die normalen Körperfunktionen? Im dritten Schwangerschaftsmonat machte ich eine Bootsfahrt im Hochsommer. Ungefähr 30 Minuten genoss ich Read More